Silberfischchen bekämpfen | Silberfischplage | Silberfische loswerden

Silberfische in der Wohnung! Was tun?

Silberfische loswerden

Silberfische (offizielle Bezeichnung: Silberfischchen) sind oftmals in Bädern oder Küchen zu finden, und sie sind vor allem nachtaktiv. Silberfischchen in der Wohnung sind zwar nicht schön, denn wer möchte gerne Ungeziefer in der Wohnung haben, aber sie richten in aller Regel keine Schäden an oder übertragen auch keine Krankheiten. Problematisch wird ein Silberfischchen-Befall erst, wenn diese gehäuft auftreten. Denn dann kann es auch schon mal sein, dass sich die Silberfische zum Beispiel über Tapeten hermachen. Denn Silberfischchen lieben vor allem Kohlenhydrat-haltige Nahrung. Hierzu zählt unter anderem auch Tapetenkleister, denn dieser ist stärkehaltig. Aber auch Zucker, Brotkrümel, Haare und Milben stehen auf dem Speiseplan der Silberfischchen.

Sie haben weitere Fragen?

Gerne sind wir Ihnen behilflich wenn Sie weitere Fragen zum Thema Silberfischchen-Bekämpfung haben.

Rufen Sie uns gerne an oder nehmen per E-Mail Kontakt mit uns auf.

Silberfischchen-Befall erkennen

Sie sehen, vor allem Nachts, vereinzelt Silberfische im Bad oder in der Küche?
Hier stellen wir Ihnen einige Hausmittel vor, die angeblich helfen sollen, Silberfischchen zu bekämpfen.

So können Sie einen Silberfischchen-Befall erkennen:

Sichtung einzelner Silberfische

Vor allem in den späten Abend- und frühen Morgenstunden sieht man einzelne Silberfische durch Bad oder Küche 'flitzen'.

Silberfischchen gefangen?

Vielleicht haben Sie schon Klebeflächen aufgestellt oder Ungeziefer-Dosen im Bad stehen? Einzelne Silberfische bleiben darauf kleben.

Fraßspuren

Bei stärkeren Befall lassen sich or allem an Tapeten deutliche Fraß-Spuren erkennen. Aber auch über Bücher oder Tierfutter machen sie sich gerne her.

Silberfischchen

[Lepisma saccharina]

Silberfischchen loswerden

Das Silberfischchen gehört zur Ordnung der Fischchen, deshalb ist auch die typisch silber-schimmernde Färbung auf Schuppen zurückzuführen, die den gesamten Körper bedecken. Ausgewachsen ist das Silberfischchen etwa 1 cm groß, mitunter auch etwas größer. Sie fühlen sich bei einer Temperatur zwischen 25 und 30 Grad am wohlsten. Außerdem sind Silberfische überall dort anzutreffen, wo eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, meistens in Bädern oder Küchen. Silberfischchen sind oft ein Indikator für Waserschäden (wenn sie gehäuft auftreten) oder aber Schimmelpilzbefall. Oftmals bekommt man sie nur durch Zufall zu sehen, zum Beispiel wenn nachts überraschend das Licht angeschaltet wird. Die Silberfischchen verharren dann oft an Ort und Stelle, um sodann, wenn man sich ihnen nähert, blitzschnell in ihr Versteck (zum Beispiel hinter Randleisten oder in Ritze und Silikon-Spalten) davon zu krabbeln.

Unser Service-Gebiet

Hier erhalten Sie einen Überblick über unser Einsatzgebiet und wo wir für Sie Silberfische bekämpfen können. Andere Gebiete nur auf Anfrage.

  • Bamberg

  • Coburg

  • Hassberge

  • Hildburghausen

  • Kronach

  • Lichtenfels

  • Sonneberg

Landkreis Bamberg

Im Landkreis Bamberg bekämpfen wir Silberfischchen unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden:

  • Ebrach
  • Frensdorf
  • Hallstadt
  • Heiligenstadt i. Ofr.
  • Hirschaid
  • Memmelsdorf
  • Rattelsdorf
  • Scheßlitz
  • Schlüsselfeld
  • Stegaurach
  • Strullendorf
  • Zapfendorf

Hausmittel gegen Silberfische


Wie wird man Silberfische los? Was hilft wirklich gegen Silberfischchen?

Bei einem leichteren Silberfischchen-Befall können manchmal einfache Hausmittel die Lösung sein. Bei einer regelrechten Silberfisch-Plagehelfen die hier vorgestellten Methoden aber meistens nicht mehr.

Lüften

Da Silberfischchen unter anderen hohe Luftfeuchtigkeit mögen, sollte man regelmäßig und effektiv Lüften. Auch ein Hygrometer kann dabei helfen, die Luftfeuchte vor allem in Bädern im Auge zu behalten.

Klebefallen

Entweder kann man fertige Klebeflächen aus dem Drogeriemarkt verwenden, oder aber einige Streifen Backpapier mit Honig auslegen, denn Silberfischchen lieben zuckerhaltige Lebensmittel!

Verstecke schließen

Wenn vor allem im Badezimmer deutliche Risse in den Silikonfugen vorhanden sind, sollte man diese schließen. Einfach die alte Silikonfuge entfernen und mit neuem Silikon abdichten.

Kieselgur

Kieselgur kann man in alle Ritzen, Löcher oder Spalten einbringen, wo man die Verstecke der Silberfische vermutet, Kieselgur trocknet die Insekten aus, wenn sie damit in Berührung kommen.

Mängel beheben

Oftmals sind für einen stärkeren Befall mit Silberfischen bauliche Mängel verantwortlich, wie zum Beispiel versteckte Wasserschäden oder ein Schimmelpilzbefall. Hier sollte die Ursache dringend behoben werden!

Vorbeugen

Einen Silberfischchen-Befall kann man auch vorbeugen, indem man zum Beispiel keine Wäsche in geschlossenen Räumen trocknet oder mehrmals täglich gründlich und  nachhaltig lüftet.

Professionelle Silberfischchen-Bekämpfung durch einen Schädlingsbekämpfer
Silberfische loswerden

Wenn Sie selbst schon versucht haben, die Silberfischplage in den Griff zu bekommen bzw. Silberfischchen bekämpfen, etwa mit Klebeflächen oder mit Ungeziefer-Köderdosen und der Befall nicht nachlässt und Sie die Silberfischche loswerden wollen, sollten Sie professionelle Hilfe von einem Schädlingsbekämpfer in Anspruch nehmen. Dieser kennt Biologie und Lebensweise der Insekten und kann manchmal sogar versteckte Wasserschäden oder Schimmelpilz-Befall als Ursache ausfindig machen. Mit neuesten, geprüften und nachhaltig wirkenden Mitteln und Lösungen sind wir von der Apel Schädlingsbekämpfung aus Coburg Ihr Ansprechpartner wenn es um eine sichere, diskrete und Zielgerichtete Bekämpfung von Silberfischchen in Bad oder Küche geht!

Weitere Dienstleistungen im Bereich Schädlingsbekämpfung

Hier erhalten Sie einen kleinen Überblick über weitere Schädlinge und Lästlinge, die wir für Sie bekämpfen können.

Nutzen Sie bequem unser Kontaktformular

Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen!

=

Rufen Sie uns an

Montag - Freitag

08:00 - 18:00 Uhr

Hier finden Sie uns:

Friedrich-Rückert-Straße 2

96450 Coburg

(Stadtteil Neuses)

Fax:

09561 74 590 51

zurück nach oben