Schaben (Kakerlaken) bekämpfen

Kakerlaken |Küchenschaben | Kakerlakenplage | Hausmittel gegen Schaben

Schaben in der Wohnung! Was tun?

Schaben (im Volksmund Kakerlaken genannt) im Haus oder der Wohnung sind nicht nur ekelig, sondern können unter Umständen auch gefährliche Keime und Krankheiten übertragen, wie zum Beispiel Milzbrand, Tuberkulose, Salmonellen sowie auch verschiedener Fadenwürmer. Durch Ihre rasante Vermehrung breiten sich die Schaben sehr schnell aus. Weibchen legen Ei-Pakete, aus denen je nach Schaben-Art 30-50 Jungtiere ziemlich zeitgleich schlüpfen. Schaben kommen überall dort vor, wo Menschen leben und die Allesfresser eine geeignete Nahrungsgrundlage finden. Ein Schaben-Befall ist nicht auf unzureichende hygienische Zustände zurückzuführen, denn Schaben werden oft eingeschleppt, zum Beispiel mit dem Einkauf, aber auch mit gebrauchten Möbeln oder Elektrogeräten. Eine weitere Möglichkeit ist die Einwanderung über benachbarte Lebensmittelbetriebe wie Restaurants, Bäckereien oder Fabriken. Schaben bzw. Kakerlaken leben meist sehr zurückgezogen und lassen sich nur selten blicken. Erst wenn der Befall stärker wird, kann man vermehrt Schaben sehen, wenn sie aus ihren Verstecken, wie Spalten und Ritzen, hervorkommen.

Schaben-Befall erkennen

Sie vermuten, dass sich Schaben im Haus oder im Garten eingenistet haben?
Hier geben wir Ihnen Tipps, wie Sie erkennen können, ob es sich tatsächlich um einen Schaben-Befall in Ihrem Keller oder Ihrem Dachboden handelt.

So können Sie einen Schabenbefall erkennen:

Schaben als Schädlinge

Schaben gelten als Hygieneschädlinge, denn sie können Krankheiten, Keime und sogar Parasiten wie Fadenwürmer übertragen. Durch ihre Lebensweise schädigen Sie vor allem Lebensmittel, entweder durch direkten Kontakt oder aber durch Kot und Häutungsreste. Zu den nachweislich durch Schaben übertragenen Krankheiten gehören zum zum Beispiel Lepra, Tuberkulose, Magen-Darm-Krankheiten und Salmonellen. Wenn die Kakerlaken Kontakt mit offenen oder verpackten Lebensmitteln hatten, sind diese nicht mehr weiter zu verkaufen, zu verarbeiten oder zum Verzehr geeignet. Deshalb ist ein Schabenbefall gerade in Lebensmittel-Betrieben wie Bäckereien, Restaurants oder Großküchen ein ernsthaftes Problem. Aber auch in privaten Haushalten können Schaben nicht unerhebliche Schäden verursachen. Durch ihre Hinterlassenschaften wie Kot und Hautreste können bei vorbelasteten Personen auch leicht Allergien ausgelöst werden.

deutsche Schabe bekämpfen

deutsche Schabe (Blattella germanica)

Hierzulande weit verbreitet. Besonders häufig kommt sie in privaten Haushalten, Gemeinschaftsunterkünften und in gastronomischen Einrichtungen vor.

Merkmale der deutschen Schabe:

  • einfarbige gelb-braune Färbung

  • 10-15 mm lang

  • Größe der Ei-Pakete 3×6 mm, hell- mittelbraune Färbung

  • Ei-Pakete enthalten etwa 36 Eier

orientalische Schabe bekämpfen

orientalische Schabe (Blatta orientalis)

Auch sehr verbreitet anzutreffen. Vor allem in Bäckereien, Großküchen und Sanitäranlagen, aber auch in Privathaushalten kommt sie häufig vor.

Merkmale der orientalischen Schabe:

  • dunkelbraune bis schwarze Färbung

  • 20-30 mm lang

  • Größe der Ei-Pakete 5×10 mm, rotbraune bis schwarze Färbung

  • Ei-Pakete enthalten etwa 16 Eier

Hausmittel gegen Schaben

Wie kann ich selbst Schaben bekämpfen? Gibt es Hausmittel gegen Kakerlaken?
Diese Fragen hören wir oft von unseren Kunden. Beachten Sie bitte: Es sollte immer ein ausgebildeter Schädlingsbekämpfer Schaben bekämpfen.
Hausmittel gegen Schaben sind eigentlich nicht zur Bekämpfung geeignet, dennoch stellen wir hier die geläufigsten Hausmittel gegen Kakerlaken vor:

Hygiene

Regelmäßiges Saubermachen, vor allem hinter und unter Möbeln, in Schränken und hauptsächlich in der Nähe von Lebensmitteln (Küche) kann einen Befall vorbeugen oder reduzieren.

Lorbeer

Angeblich können Kakerlaken den Geruch von Lorbeer nicht ausstehen. Einfach einige Lorbeerblätter an den Stellen auslegen, wo die Schaben vermutet werden.

Katzenminze

Soll angeblich ähnlich wie Lorbeer dauerhaft Kakerlaken vertreiben. Dazu einfach die Katzenminze großzügig auf allen Flächen verteilen, an denen die Schaben vermutet werden.

Klebeflächen

Klebeflächen mit integrierten Lockstoffen können zwar nicht effektiv Schaben bekämpfen, aber man kann so zuerst einmal feststellen, ob ein Schaben-Befall vorliegt und wie stark dieser ist.

Pfeffer und Essig

Den Geruch von Essig und Pfeffer mögen Kakerlaken angeblich gar nicht. Pfeffer einfach an den Stellen ausbringen, wo die Schaben gesehen wurden und mit Essig Küchenschränke abwaschen.

Luft entfeuchten

Kakerlaken mögen es gerne warm und feucht. Wenn man ihnen die Luftfeuchtigkeit entzieht, zum Beispiel mit Salz oder elektrischen Luftentfeuchtern, sollen Schaben fernbleiben.

Professionelle Schabenbekämpfung

Schaben gelten als Gesundheitsschädling, denn sie können gefährliche Krankheiten und Keime übertragen. Gerade im Lebensmittelbereich, also zum Beispiel Supermärkten, Bäckereien und Restaurants stellen die Kakerlaken eine ernsthafte Gefahr dar. Deshalb sollte sofort nach der Befalls-Feststellung eine professionelle Schaben-Bekämpfung durchgeführt werden. Aber auch im privaten Umfeld sollte man die Sichtung der deutschen Schabe oder der orientalischen Schabe (Küchenschabe) nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn auch in der Wohnung kann ein Schabenbefall schnell zum großen Problem werden. Angefressene Lebensmittel werden ungenießbar und sollten sofort entsorgt werden. Aber auch die Ausscheidungen bzw. der Schabenkot ist nicht nur ekelhaft, sondern kann auch Keime, Krankheiten und sogar Parasiten wie Würmer übertragen. Deshalb sollte auch nur ein ausgebildeter und geprüfter Schädlingsbekämpfer (Kammerjäger) Schaben bekämpfen. Nur so lässt sich der Schabenbefall schnell und sicher reduzieren, ohne Gefahren für Ihr Umfeld. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf – Wir bekämpfen Schaben und Kakerlaken nachhaltig, gezielt und diskret!

Unser Service-Gebiet

Hier erhalten Sie einen Überblick über unser Einsatzgebiet und wo wir für Sie Schaben bekämpfen können. Andere Gebiete nur auf Anfrage.

Kammerjäger Kakerlaken Bamberg

Im Landkreis Bamberg bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Baunach

  • Bischberg

  • Breitengüßbach

  • Burgebrach

  • Burgwindheim

  • Buttenheim

  • Ebrach

  • Frensdorf

  • Hallstadt

  • Heiligenstadt i. Ofr.

  • Hirschaid

  • Memmesldorf

  • Rattelsdorf

  • Scheßlitz

  • Schlüsselfeld

  • Stegaurauch

  • Strullendorf

  • Zapfendorf

Kammerjäger Kakerlaken Coburg

Im Landkreis Coburg bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Ahorn

  • Bad Rodach

  • Dörfles-Esbach

  • Ebersdorf bei Cbg.

  • Großheirath

  • Grub am Forst

  • Itzgrund

  • Lautertal

  • Meeder

  • Neustadt bei Cbg.

  • Niederfüllbach

  • Rödental

  • Seßlach

  • Sonnefeld

  • Untersiemau

  • Weidhausen bei Cbg.

  • Weitramsdorf

Kammerjäger Kakerlaken Haßfurt

Im Landkreis Hassberge bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Aidhausen
  • Breitbrunn
  • Bundorf
  • Burgpreppach
  • Ebelsbach
  • Ebern
  • Eltmann
  • Ermershausen
  • Gädheim
  • Hofheim
  • Kirchlauter
  • Knetzgau
  • Königsberg
  • Maroldsweisach
  • Oberaurach
  • Pfarrweisach
  • Rauhenebrach
  • Rentweinsdorf
  • Riedbach
  • Sand/ Zeil
  • Stettfeld
  • Theres
  • Untermerzbach
  • Wonfurt
Kammerjäger Kakerlaken Hildburghausen

Im Landkreis Hildburghausen bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Auengrund
  • Eisfeld
  • Heldburg
  • Masserberg
  • Römhild
  • Schleusegrund
  • Schleusingen
  • Straufhain
  • Themar
  • Ummerstadt
  • Veilsdorf
  • Westhausen
Kammerjäger Kakerlaken Kronach

Im Landkreis Kronach bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Küps

  • Ludwigsstadt
  • Marktrodach

  • Mitwitz

  • Nordhalben

  • Pressig

  • Reichenbach

  • Schneckenlohe

  • Steinbach am Wald

  • Steinwiesen

  • Stockheim

  • Tettau

  • Teuschnitz

  • Tschirn

  • Wallenfels

  • Weißenbrunn

  • Wilhelmsthal

Kammerjäger Kakerlaken Lichtenfels

Im Landkreis Lichtenfels bekämpfen wir Schaben unter anderem in folgenden Städten und Gemeinden

  • Altenkunstadt

  • Bad Staffelstein
  • Burgkunstadt
  • Ebensfeld
  • Hochstadt am Main
  • Marktgraitz
  • Marktzeuln
  • Michelau
  • Neuensorg
  • Redwitz an der Rodach
  • Weismain
Rufen Sie uns an

09561 74 590 50
Montag – Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

Hier finden Sie uns

Friedrich-Rückert-Straße 2
96450 Coburg
(Stadtteil Neuses)

Telefax

(09561) 74 590 51

Oder nutzen Sie bequem unser Kontaktformular

Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen!